Archive for the ‘ Beispiele unserer Arbeit ’ Category

Tuoli von Cassina

Dieser schlichte und elegante Liegesessel wurde 1985 von Cassina produziert und unter dem Produktnamen “Tuoli” vertrieben. Der Entwurf des finnischen Designers Antti Nurmesniemi (*1927 bis +2003) stammt aus dem Jahr 1970. Die einfache Konstruktion der Liege erlaubt eine stufenlose Verstellung der Rückenlehne, von der Liegeposition bis zum aufrechten Sitzen wie in einem Sessel. Für dieses […]

Conseta von COR

Das Möbelprogramm Conseta ist seit den 60er Jahren Angebot des Möbelherstellers COR. Über die Jahre ist dieses Model immer weiter entwickelt worden. Die Proportionen wurden dem Zeitgeschmack angepasst und gelegentlich wird dieses Polstermöbel auch als Käfer bezeichnet. Es läuft und läuft und läuft un………! Die strenge Formensprache ist aber geblieben, genauso wie die hier zu […]

Magenta Sessel

Dieser eigenwillige Ohrensessel aus den späten 60er Jahren, entwickelt sich in der aktuellen Wohnkultur langsam zu einem Youngtimer und Designklassiker. Nicht nur die schöne ausladende Form der Rückenlehne gibt dem Sessel seinen eleganten Ausdruck sondern auch die zierliche Standfläche sorgt dafür, dass er in kleinen Räumen seine Wirkung entfaltet. Mit dem hier als Polsterstoff eingesetzten […]

Wandbespannung mit Filz

Diese Bespannung einer geschwungenen Wand wurde in einer klassischen Befestigungstechnik und mit Filz realisiert. Hier kamen 3mm starke Holzspannleisten zum Einsatz die sich optimal an den gebogenen Untergrund anpassen. Die Befestigung des Spannstoffes erfolgte rundum ohne sichtbare Hilfsmittel oder Bortenabschlüsse. Der exakte Anschluss an die umgebenden Bauteile gibt dieser Wandbespannung ihre perfekte Erscheinung. Wir erstellen […]

Herman Miller Stuhl

Dieser Stuhl ist ca. 1958 produziert worden. Der Entwurf ist von Ray und Charles Eames, deren Möbelentwürfe bis heute weltweit Beachtung und auch Anwendung finden. Der Hersteller ist die Firma Fehlbaum, aus der später das Unternehmen Vitra hervorging. Produziert wurde er unter Lizenz von Hermann Miller dessen Möbel in den USA damals schon als Designklassiker […]

Privatwohnung Frankfurt

Diese Wohnung in Frankfurt wurde von uns mit Dekorationen und Sonnenschutz ausgestattet. Für weitere Informationen bitte auf die Fotos klicken. Dekorationstange: Interstil Artikel Codex in Edelstahloptik Dekorationsstoffe: Kinnasand Chroma Futterstoff: Kinnasand Paint Sonnenschutz: Silent Gliss Croma Fotos: raumwerke » Zurück zur Dekorationsgalerie raumwerke      Telefon: 069 – 43 98 42      Email: info@raumwerke.de

Privathaus Frankfurt

Diese Dekorationen wurden von uns in einem Haus in Frankfurt ausgeführt. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir hier nicht nur klassische Dekorationstechniken einsetzen, sondern diese auch mit einer modernen Technik ausstatten so das ein Höchstmaß an Komfort und Funktion erreicht wurde. Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken. » Zurück zur Dekorationsgalerie […]

Flap

Der Sessel Flap wurde entworfen von Jonathan de Pas, Donato D´Urbinio und Paolo Lomazzi. Wann dies genau war, können wir nicht sagen. Für Informationen wären wir aber sehr dankbar. Dieser Sessel ist für uns einer der schönsten und funktionalsten Möbel. Flap wurde in unserer Polsterei komplett neu bezogen und aufgepolstert und befindet sich zum Glück […]

Flächenvorhang

Durch ausgesuchte Stoffe mit bestem Hängeverhalten und ausgefeilter Technik bietet der Flächenvorhang eine klare und moderne Form des dekorativen Sonnenschutzes. Raffiniert und elegant in der Anmutung, geben eine große Farbpalette und unterschiedliche Licht- und Blickdurchlässigkeiten die Möglichkeit, die Stoffbahnen variabel anzuordnen. Die reizvollen Überschneidungen der Bahnen sind visuell einzigartig. Mal dichter, mal lichter: Mit transparenten, […]

Jalousie

Die Jalousie, „der klassische Sichtschutz zur Abwehr eifersüchtiger“ Blicke. So beschreiben Lexika die ursprüngliche Funktion – denn das Wort „Jalousie“ stammt aus dem Französischen und bedeutet „Eifersucht“. Doch die Technik reicht zurück in die orientalische Antike. Als Vorbild der ersten europäischen Jalousien-Kollektionen dienten die typischen Fenstergitter der Harems. Effekt: Der Mann des Hauses konnte seine […]